Bundesförderung von Ladekabeln, Ladestationen und Fahrzeugen für Privatpersonen, Firmen, Vereine und Körperschaften:

Infoschreiben der Umweltförderung

Antragstellung

Ein Auszug aus dem Infoschreiben:

Förderangebote für Privatpersonen

- Start der angeführten Förderangebote ist der 1. Jänner 2021
- Die Fördersätze für Privatpersonen sind Pauschalfördersätze, welche auf maximal 50 % der förderfähigen Kosten begrenzt sind.

Elektro-Pkw:
Der E-Mobilitätsbonus für Elektro-Pkw ist eine gemeinsame Förderaktion von BMK mit den Automobilimporteuren für Fahrzeuge der Klassen M1 und N1: E-Pkw mit reinem Elektroantrieb (BEV) und Brennstoffzelle (FCEV)2.000 Euro Automobilimporteure + 3.000 Euro BMK insgesamt 5.000 Euro pro Fahrzeug

Jetzt auch Förderung von Ladekabeln und Ladestationen ohne Autokauf!

Die private E-Ladeinfrastruktur ist weiterhin mit einem gemeinsamen Antrag zusammen mit einem privaten E-Fahrzeugkauf und erstmals auch unabhängig vom Fahrzeugkauf als reine E-Ladeinfrastruktur-Förderung förderbar.
- Wallbox oder intelligentes 3-phasiges Ladekabel in einem Ein-oder Zweifamilienhausinsgesamt 600 Euro BMK pro Ladestation bzw. Ladekabel
- Intelligente OCPP-fähige Ladestation bei Installation in einem Mehrparteienhaus als Einzelanlageinsgesamt 900 Euro BMK pro intelligenter Ladestation
- Intelligente OCPP-fähige Ladestation bei Installation in einem Mehrparteienhaus als Teil einer Gemeinschaftsanlage. Insgesamt 1.800 Euro BMKpro intelligente Ladestation als Teil einer Gemeinschaftsanlage

Voraussetzung: Eine Wallbox bzw. ein intelligentes Ladekabel ist unabhängig vom Fahrzeugkauf förderfähig. Eine Wallbox muss von einem konzessionierten Elektrofachbetrieb installiert und bei ≥ 3,6 kVA beim Netzbetreiber gemeldet werden. Material- und Montagekosten sowie die Kosten der baulichen Basis-Infrastruktur für Gemeinschaftsanlagen in einem Mehrparteienhaus sind förderfähig. Netzentgelte sind nicht förderfähig.

Landesförderungen

In Niederösterreich werden nochmal €1000 für Privatpersonen für E-Autos ausgeschüttet!

Generell

Eine gute Zusammenstellung bietet auch der ÖAMTC

Alle Angaben ohne Gewähr!