enercab wallbox edelstahl T2 3x32A

Neuer Artikel

Hochwertige Wallbox (Ladestation) aus gebürstetem Edelstahl, einstellbar, Typ2 bis 22kW 

Die nachhaltige und sichere Wallbox mit rostfreiem Gehäuse
Ladestrom stufenlos einstellbar
Integrierbar in PV-Anlage
Ausgeführt in Industriequalität inkl. FI Typ B
Mit Schlüsselschalter gegen unbefugte Benutzung
Optional mit CEE-Stecker und Kabel
Fernsteuerbar über Modbus

Mehr Infos

999,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Fragen Sie uns jetzt!
enercab wallbox edelstahl T2 3x32Aenercab wallbox edelstahl T2 3x32A832,50 €

Ihre Anfrage wird gesendet.

  •     *Benötigte Felder

Laden

Technische Daten

Stecker FahrzeugseitigTyp 2 Dose EN 62196 Mennekes
Ladestromeinfach verstellbar
Leistung22kW
KommunikationModbus RTU (RS485)

Mehr Infos

Jetzt auch als Version mit fixem Kabel: enercab wallbox edelstahl T2 cable 3x32A

Bis Ende Februar 2018 jetzt €100 Rabatt!

In Österreich förderbar als "intelligentes Ladekabel" oder als Wallbox. Fragen Sie uns.
Für Oberösterreich mit Zähler lieferbar, damit die Wallbox förderbar ist. FI-Schalter wird dann separat geliefert.

Lieferbar mit individuellen Optionen, fragen Sie bei uns unverbindlich an (office@enercab.at):

  • eingebaute Schukosteckdosen
  • eingebaute CEE-Steckdosen
  • Stromzähler
  • Kabel mit Typ1 oder Typ2-Stecker statt Typ2-Steckdose
  • Funkschalter zum Sperren/Freigeben der Ladung und der Kabelverriegelung
  • Ausführung zum Laden mit 2 Fahrzeugen mit Lastverteilung (sobald 2 Fahrzeuge angesteckt sind verringert sich die Leistung auf die Hälfte)
  • Ausführung ohne Stromeinstellknopf
  • Smart-Meter um die Ladestation individuell zugänglich zu machen inkl. App für Freigabe und Laden
  • größere Gehäuse (300x400x150mm) für zusätzliche Ausstattung
  • was immer Ihnen sonst so vorschwebt

Ihre persönliche E-Tankstelle!

Vorteile:

Dieses Gehäuse hält ewig. Aus unverwüstbarem V2A Niro mit 1,5mm Blechstärke, komplett rostfrei, kann es problemlos im Freien montiert werden.
Die Ausführung ist extrem hochwertig durch Verwendung von hochwertigen Komponenten. Die Wallbox ist wasserdicht (gegen Spritzwasser aus allen Richtungen).
Das Ladekabel wird per Schlüsselschalter verriegelt und ist somit gegen Diebstahl gesichert, auch wenn es nicht am Auto angesteckt ist. Wahlweise kann diese Funktion auch deaktiviert werden.
Der maximale Ladestrom kann an das Stromnetz angepasst werden (Auslieferung nach Ihrem Wunsch auf 16A, 20A und 32A; kann mittels PC uns Software im Nachhinein angepasst werden).
Deutliche Statusanzeigen durch große LEDs (Leuchtdioden) in vier Farben.
Inklusive FI Typ B, somit für jedes Fahrzeug und jede Installation geeignet. Sollte der FI irgendwann einmal auslösen kann das Gehäuse ohne Werkzeug mit dem Schlüssel geöffnet und der FI-Schutzschalter zurück gesetzt werden. Sollte die Kabelverriegelung einmal Probleme machen, kann sie nach dem Öffnen des Schranks mit der Hand betätigt werden.
Der Ladestrom kann stufenlos eingestellt und somit optimal an jede Situation angepasst werden. Diese Funktion ist vor Auslieferung deaktivierbar.
Die Elektronik prüft auch den Status des Schutzleiters und lässt in unsicheren Installationen das Laden nicht zu.
Wird inklusive Montagelaschen für die einfache Wandmontage geliefert.

Fragen Sie uns:

E-Mobilität wirft viele Fragen auf. Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder senden Sie ein email an office@enercab.at. Bei uns gibt es persönliche Beratung ohne Kaufzwang. In einfachen Fällen oder wenn Sie spezielle Anforderungen haben, eine individuelle Lösung brauchen, auch mit Lastmanagement oder Abrechnung. Egal ob Sie schnell laden oder den Überschuss Ihrer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) in Ihr E-Auto tanken wollen. Schnell und sicher laden, zukunftssicher und praktisch. Für jedes BEV und jedes Hybridauto am Markt.

Zukunftssicher:

Diese Wallbox lässt sich per Modbus RTU (über RS485) vernetzten und fernsteuern. In großen Garagen wird es in Zukunft notwendig sein Lastmanagement zu betreiben, wenn viele Fahrzeuge gleichzeitig laden. Die eingbaute Elektronik kann über den jahrzehntelang etablierten Standard Modbus ganz einfach in ein Lastmanagement eingebunden werden. Ebenso könnte eine noch einfachere Sperre über einen externen Schaltkontakt realisiert werden, um Netzüberlastungen zu vermeiden.
Außerdem kann man sie statt mit dem Drehregler über ein Spannungssignal und einen Kontakt an eine Solaranlage (PV-Anlage) koppeln, und immer dann laden wenn die Sonne genügend Strom erzeugt.
Durch die Verwendung von Industriekomponenten kann diese Wallbox von jedem Elektriker repariert werden, sollte einmal in vielen Jahren etwas kaputt gehen.

Gebaut in Österreich!

Technische Daten:

  • Lademodus: IEC61851-1, Mode 3
  • Netzanschluss: 2,5mm² bis 10mm², 230V 1 Phase oder 400V 3 Phasen
  • Optional: Stecker Netzseitig CEE 400V 32A oder CEE 400V 16A (alle 3 Phasen verwendet)
  • Steckdose Fahrzeugseitig: Typ2 nach EN 62196 (=Mennekes-Stecker); Ein Verbindungskabel wird dazu benötigt.
  • Ladestrom: 6-32A
  • Maximaler Ladestrom über Drehknopf: 32A, kann von uns auf ander Werte vorprogrammiert werden.
  • Drehknopf kann von uns per Software vor Auslieferung deaktiviert werden.
  • Schutzart: IP54 Steckdose, IP65 Box
  • Material Gehäuse: Edelstahl V2A, rostfrei
  • Maße Gehäuse ohne Anbauteile: B/H/T 200/300/150mm
  • FI-Schutzschalter: Typ B 30mA (AC und DC) eingebaut
  • Stromzähler: Optionaler digitaler Stromzähler für alle drei Phasen (wenn diese Option bestellt wird muss der Zähler in der Zuleitung montiert werden, in der Box ist die Montage nicht möglich)
  • Einsatztemperatur: -35°C bis +50°C
  • Erkennt die Belastbarkeit des angeschlossenen Typ2-Kabels; Kabelüberlastung ausgeschlossen
  • Überwachung der Schutzerdung
  • Kommunikation über Modbus RTU (als Slave über RS485)
  • Integrierbar in eine PV-Anlage (Bitte um Anfrage für diese Funktion)
  • Signaleingang für externe Sperre/Freigabe (über potentialfreien Kontakt, bitte um Anfrage)
  • Signaleingang für Ladegeschwindigkeit (statt dem Drehknopf realisierbar, bitte um Anfrage)
  • Maximaler Ladestrom einstellbar (über DIP-Schalter auf 16A, 20A, 32A)
  • Ladegeschwindigkeit: bis 150km/h (*)
  • Bis zu 22kW Leistung, abhängig vom Fahrzeug
  • Funktioniert ohne Probleme mit dem Renault ZOE und mit Tesla, auch mit Model 3

(*) hängt von Ihrem Fahrzeug und Ihrem Fahrverhalten ab. Berechnungsbasis: Energieverbrauch 15kWh/100km und keine Limitierung durch das fahrzeugeigene Ladegerät.

Hinweise:

Wenn Sie sich unsicher sind welche maximal zulässige Stromstärke Ihre Elektroinstallation bereitstellen kann fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter. E-Auto fahren soll Spaß machen und mehr Komfort bieten und das Aufladen zu Hause spart den Weg zur Tankstelle. Das Aufladen eines Elektroautos kann so einfach sein wie das Laden eines Handys.
Absicherung der Zuleitung ist Bauseits erforderlich, so wie das die geltenden gesetzlichen Richtlinien vorsehen. Auch hier helfen wir gerne weiter.

Ideal für alle Fahrzeuge:

Renault ZOE, Renault ZOE 41kWh, Tesla Model S, Tesla Model X

Audi A3 Sportback e-tron, BMW 2er 225xe, BMW 3er 330e, BMW i3 2013 (16A), BMW i3 2015 (1-Phasen-Lader), BMW i8 2014, BMW X5 xDrive 40e, Hyundai Ioniq Plug-In Hybrid, Mercedes C-Klasse C 350 e, Mercedes GLE 500 e 4MATIC, Mercedes S-Klasse S 500 e, Renault Kangoo 2013, Smart fortwo electric drive 2015 (16A), Smart fortwo electric drive 2017 (1-Phasen-Lader), Smart forfour electric drive 2017 (1-Phasen-Lader), Volkswagen e-Golf 2014, Volkswagen e-Up!, Volkswagen Golf GTE, Volkswagen Passat GTE, Volvo V60 D6 TWIN ENGINE AWD, Volvo XC90 T8 TWIN ENGINE AWD, Volvo V90 T8 TWIN ENGINE AWD, Volvo S90 T8 TWIN ENGINE AWD, Volvo XC60 T8 TWIN ENGINE

BMW i3 2013 (32A), Hyundai Ioniq Electric, Opel Ampera-e, Renault Kangoo 2017, Smart fortwo electric drive 2015 (32A)
Audi Q7 e-tron, BMW i3 2015 (3-Phasen-Lader), Mercedes B-Klasse Electric Drive, Volkswagen e-Golf 2017, Smart fortwo electric drive 2017 (3-Phasen-Lader), Smart forfour electric drive 2017 (3-Phasen-Lader)
Citroen Berlingo L1 2014, Citroen C-ZERO 2010, Mitsubishi i-MiEV, Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid, Opel Ampera, Peugeot iOn, Peugeot Partner Electric, Toyota Prius III Plug-in, Toyota Prius IV Plug-in
Ford Focus Electric 2017, Ford Focus Electric 2012, Kia Soul EV 2014, Kia Soul EV 2017, Nissan e-NV200, Nissan e-NV200 Evalia, Nissan Leaf 24kWh, Nissan Leaf 30kWh

 

Bewertungen

Rang 
11.01.2018

Top Wallbox in massiver Ausführung

Meine Version ist etwas abgeändert: Statt Dose ein 5m Kabel und Typ2 Stecker und mit Stromzähler.
Die Wallbox ist sehr robust, sauber aufgebaut und reparierbar. In Verbindung mit PV und Hausautomation kann ich Solarstrom ins EV laden. Perfekte Lösung!

    Rang 
    05.12.2017

    Top Produkt!

    Die Verarbeitung der Wallbox sowie die Unterlagen sind sehr gut und ich habe wirklich viel Freude mit dieser hochwertigen Box. Top nachhaltige reparierbare Wallbox!

      Eigenen Kommentar verfassen!

      Eigene Bewertung verfassen

      enercab wallbox edelstahl T2 3x32A

      enercab wallbox edelstahl T2 3x32A

      Hochwertige Wallbox (Ladestation) aus gebürstetem Edelstahl, einstellbar, Typ2 bis 22kW 

      Die nachhaltige und sichere Wallbox mit rostfreiem Gehäuse
      Ladestrom stufenlos einstellbar
      Integrierbar in PV-Anlage
      Ausgeführt in Industriequalität inkl. FI Typ B
      Mit Schlüsselschalter gegen unbefugte Benutzung
      Optional mit CEE-Stecker und Kabel
      Fernsteuerbar über Modbus

      Zubehör

      Download